Ich in Stöckchen

Aus meiner Zeit als Blogger habe ich noch so
einige "Stöckchen".

Auch jetzt, wo ich gar kein Blog mehr führe,
werden mir noch solche Kettenbrief-Fragebögen zugeschickt.

So habe ich nun beschlossen, sie für eine Seite zu benutzen,
auf der ich meine Person ein wenig vorstelle.

Nun denn, auf geht´s:


Schreibe 10 skurrile Dinge / Gewohnheiten / unbekannte Fakten über dich selbst nieder.

 

Was wär das Leben ohne lesen …

Ich hätte mehr Zeit um vor der Glotze abzuhängen. Will ich aber gar nicht. Lesen bildet, oder nicht?

Gebunden oder Taschenbuch?

Wenn als Taschenbuch verfügbar, gerne das Taschenbuch.

Amazon oder Buchhandel?

Buchhandel. Ich will entweder ein Buch sofort - dann gehe ich in den Buchladen. Oder ich stöbere einfach so, auch im Buchhandel.

Lesezeichen oder Eselsohr?

Eselsohr. Bei hochwertigen Büchern gerne auch ein Lesezeichen, also irgendwas, was gerade greifbar ist.

Ordnen nach Autor, Titel oder ungeordnet?

Nach Themen - da ich mehr Sachbücher, als Romane habe.

Behalten, wegwerfen oder verkaufen?

Behalten.

Schutzumschlag behalten oder wegwerfen?

Behalten.

Mit Schutzumschlag lesen oder ohne?

Ohne, nervt sonst.

Kurzgeschichten oder Roman?

Schön gemischt. Aber wie gesagt: eher Sachbücher.

Harry Potter oder Lemony Snicket?

Wer?

Aufhören, wenn man müde ist, oder wenn das Kapitel zu Ende ist?

Mal so, mal so. Aber solange ich Zeit habe und die Augen nicht zufallen, lese ich weiter.

Kaufen oder leihen?

Kaufen und leihen.

Neu oder gebraucht?

Eher Neu. Auf dem Flohmarkt darf es natürlich auch etwas gebrauchtes sein.

Kaufentscheidung: Bestsellerliste, Rezension, Empfehlung oder Stöbern?

Da gibt es keine feste Vorgehensweise. Von allem ein wenig, aber meistens durch “irgendwo drüber lesen”.

Geschlossenes Ende oder Cliffhanger?

Das kann ich doch nicht beeinflussen.

Morgens, mittags oder nachts lesen?

Ja.

Einzelband oder Serie?

Einzelband. In Serie lese ich dafür aber zwischen 10 und 15 Magazine.

Lieblingsserie?

Keine.

Lieblingsbuch, von dem noch nie jemand gehört hat?

Design It Yourself, aber es wäre übertreiben, zu behaupten, dass das niemand kennt.

Lieblingsbuch, das du letztes Jahr gelesen hast?

Hm, da gibt’s nicht das eine. Aber ich fand ehrlich gesagt “Vollidiot” ziemlich unterhaltsam.

Welches Buch liest du gegenwärtig?

Ich lese nie nur ein Buch.
Grün ist die Hoffnung von T.C. Boyle
Recht für Grafiker und Webdesigner

“Getting Things Done” im Deutschen: “Wie ich die Dinge geregelt kriege“, von David Allen

Absolutes Lieblingsbuch aller Zeiten?

Hab ich keins. Dafür ändert sich mein Geschmack zu oft.

 

 

1.) Hast Eu Haustiere?
2.) Wenn ja, welche und wieviele?
3.) Wenn nein, warum?
4.) Was ist/sind Dein(e) Lieblingstier(e)?
5.) Wie reagierst Du, wenn Du ein geliebtes Tier verlierst?
6.) Bist Du irgendwo angemeldet oder spendest Du an irgendwelche Vereine, bei denen es um Tiere geht?
7.) Welche Namen magst Du für Tiere?
8.) Welche Namen magst Du für Tiere nicht?
9.) Magst Du Bauernhöfe?
10.) Schon mal nachgedacht, im Bereich Tiere einen Beruf zu erlernen?
11.) Fleischesser?
12.) Machst Du irgendeinen Sport im Zusammenhang mit Tieren?
13.) Gibt es Tiere, die Du gar nicht magst?

 

 

1.) "Weihnachten, das Fest der Liebe und des Friedens – dass ich nicht lache." Belegen Sie dieses berühmte Zitat mit adäquaten Argumenten.

2.) An welchen Stellen in der Bibel kommen die folgenden weihnachtlichen Figuren vor?
a.) Rudolf das rotbenaste Rentier
b.) der Weihnachtsmann
c.) der Rauschgoldengel mit der Blockflöte

3.) Es ist viel sinnvoller, sich zu Silvester Geschenke zu machen und nicht zu Weihnachten. Erörtern Sie.

4.) Haben Sie auch schon einmal daran gedacht, den unablässig nadelnden Tannenbaum einfach abzufackeln und damit dem Ganzen ein Ende zu bereiten?

5.) Warum beginnen Sie schon gleich während der Feiertage damit, das Absingen von "Oh du fröhliche" unterm Weihnachtsbaum im nächsten Jahr zu fürchten?

6.) Haben Sie schon einmal überlegt, was Ihre muslimischen Nachbarn eigentlich Weihnachten machen?

7.) Sie wollen doch wohl nicht behaupten, Sie hätten keine Tante Lisbeth, die Ihnen zu Weihnachten Dinge schenkt, über deren Verwendungszweck Sie jahrelang rätseln, die sie aber trotzdem aufheben müssen, für den Fall, dass Tante Lisbeth einmal zu Besuch kommt.

8.) Vorweihnachtsstress und Familienstreit, das passt zusammen wie...
a.) Topf und Deckel
b.) Auge und Faust
c.) Zahn und Zahn bzw. Auge und Auge

9.) Würden Sie nicht auch an den beiden Weihnachtsfeiertagen am liebsten in Ruhe Ihre Einkäufe erledigen und ärgern sich jedes Jahr, dass ausgerechnet dann alle Geschäfte geschlossen sind?

10.) Nennen Sie zum Schluss bitte noch mindestens drei Gründe, warum Weihnachten das hassenswerteste Fest im Jahr ist.

 

1.) Welche ist Deine Lieblings-Jahreszeit?
2.) Welche Jahreszeit magst Du am Wenigsten?
3.) Was magst Du am Sommer?
4.) Was hasst Du am Sommer?
5.) Was magst Du am Herbst?
6.) Und was hasst Du an dieser Jahreszeit?
7.) Was gefällt Dir am Winter besonders?
8.) Was hasst Du am Winter?
9.) Was magst Du am Frühling?
10.) Gibt es auch im Frühling etwas, was Du nicht leiden kannst?
11.) Füge ein Foto von einer beliebigen Jahreszeit ein und schreibe ein oder zwei Sätze dazu...

 

1.) Mit anderthalb. Meine Eltern waren extrem begeistert.
2.) Bloggen, Autoscooter fahren, Werbezettel in der Fußgängerzone verteilen, Bohnenzüchten auf dem Balkon, Kastanienmännchen basteln, Polo spielen, Hühnereier mit Weihnachtsmotiven bemalen, Freunde treffen.
3.) In Peking.
4.) Ja. Als ich das letzte Mal ein Gewehr in der Hand hatte, hätte ich beinahe den Mann vom Rummelplatz erschossen.
5.) Ungefähr drei- oder viermal pro Jahr. Öfter geht nicht, zu anstrengend.
6.) Das ist schon ewig her. Zehn oder elf Jahre, glaube ich.
7.) Den Wirtschafts-Nobelpreis.
8.) Äh, da muss ich länger nachdenken. Boris Becker vielleicht? Mahatma Gandhi? Ach nee, jetzt hab ich’s: Ursula von der Leyen.
9.) Im Oktober 2006.
10.) Also wirklich, diese Frage würde ich nicht mal meiner besten Freundin / meinem besten Freund beantworten. Geschweige denn wildfremden Menschen.

 

 

 

Kostenlose Webseite erstellen bei Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!